Stellenangebot: Ökotrophologin/Ökotrophologe für das Projekt NahWertVoll

Stellenangebot: Ökotrophologin/Ökotrophologe für das Projekt NahWertVoll

Für das Projekt NahWertVoll (Modellregionenwettbewerb Ernährungswende in der Region) suchen wir zum 1. September 2024 eine Ökotrophologin/einen Ökotrophologen in Teilzeit und befristet bis zum 31.03.2027.

Ihre Aufgaben:

  • Analyse der Speisepläne unter Berücksichtigung der Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in den Mensen und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung
  • Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Ernährung in den Einrichtungen unter Berücksichtigung von DGE-Qualitätsstandards und regionalen Potenzialen
  • Konzeption und ggf. Durchführung von Schulungen und Maßnahmen zur Sensibilisierung des Personals hinsichtlich der Umsetzung der DGE-Richtlinien und der Reduzierung von Lebensmittelverschwendung
  • Erhöhung des Bio-Anteils
  • Reduzierung von Lebensmittelabfällen
  • Identifikation mit den Projektzielen: Stärkung/Aufbau von regionalen Lieferketten, Erhöhung des Bio-Anteils, Anpassung des Speiseplans an die Qualitätsstandards der DGE, Reduzierung von Lebensmittelabfälle

Ihr Profil:

  • ein Hochschulabschluss auf dem Gebiet der Ökotrophologie
  • Erfahrungen in Anwendung der DGE-Richtlinien sind wünschenswert
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • kommunikativ, wortgewandt und verhandlungssicher
  • eine selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

Unsere Pluspunkte, Ihr Mehrwert:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • die Eingruppierung nach dem TV-Länder (TV-L), EG 11
  • eine betriebliche Altersversorgung bei der VBL
  • Jahressonderzahlung
  • Arbeitszeit: 30 Wochenstunden, familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Homeoffice 2 x wöchentlich nach 6 Monaten)
  • Arbeitsort Frankfurt (Oder)
  • vergünstigtes Deutschlandticket Job mit Zuschuss 15 Euro

Wir über uns
Wir sind ein moderner Dienstleister und ein kompetenter Partner für die Studierenden der Hochschulen in Ost- und Südbrandenburg. Dazu betreiben wir Mensen und Cafeterien, Wohnanlagen, die Kita „Anne Frank“ in Cottbus, bearbeiten BAföG-Anträge und bieten Unterstützung und Beratung im sozialen und kulturellen Bereich und vieles mehr. Das Studentenwerk ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Wir bieten die Verlässlichkeit eines öffentlichen Arbeitgebers, tarifliche Sicherheit (TV-Länder), familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und eine betriebliche Altersversorgung.

Wir sind ständig an persönlicher und fachlicher Weiterbildung unserer Beschäftigten interessiert und fördern sie. Aber wir sind nicht nur ein interessanter Arbeitgeber, sondern auch Ausbildungsbetrieb. Wenn Sie neugierig auf uns sind bewerben Sie sich und werden Sie Mitglied unseres Teams in Frankfurt (Oder), Cottbus, Eberswalde oder Senftenberg. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Rückfragen richten Sie gerne an Frau Albrecht-Beyer, Tel. 0335 5650916. Bewerbungsende ist der 17. Juli 2024. Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich am 22. Juli 2024 stattfinden.

Kontakt
Studentenwerk Frankfurt (Oder)
Paul-Feldner-Straße 8
15230 Frankfurt (Oder)
E-Mail: Bewerbung@SWFFO.de
www.studentenwerk-frankfurt.de